• Wahlversammlung 2021

    Die Versammlung fand statt am 27. September 2021, 20.00 Uhr in der AEGERIHALLE. Hier finden Sie die Vorlage. Bitte beachten Sie das COVID-19-Schutzkonzept Anlässlich der Wahlversammlung vom 27. September 2021 fanden die Erneuerungswahlen für die Amtsdauer 2022–2025 statt.Bürgerrätin und Vizepräsidentin Agnes Iten-Appert hat auf Ende der Amtsperiode 2018–2021 nach 17 Jahren im Bürgerrat ihren Rücktritt erklärt. Die übrigen Mitglieder des Bürgerrats stellen sich zur Wiederwahl. Seitens der Rechnungsprüfungskommission stellen sich alle drei Mitglieder zur Wiederwahl. Beschlüsse der Wahlversammlung vom 27. September 2021 Das Protokoll der Bürgergemeindeversammlung vom 3. Mai 2021 wurde genehmigt. Das revidierte Besoldungsreglement der Bürgergemeinde Unterägeri wurde einstimmig angenommen.  Erneuerungswahlen für die Amtsdauer 2022-2025 Mitteilung der erfolgten Einbürgerungen…

  • Bürgergemeindeversammlung,  Termine

    Wahlversammlung 2021

    Die Versammlung fand statt am 27. September 2021, 20.00 Uhr in der AEGERIHALLE. Hier finden Sie die Vorlage. Bitte beachten Sie das COVID-19-Schutzkonzept Anlässlich der Wahlversammlung vom 27. September 2021 fanden die Erneuerungswahlen für die Amtsdauer 2022–2025 statt.Bürgerrätin und Vizepräsidentin Agnes Iten-Appert hat auf Ende der Amtsperiode 2018–2021 nach 17 Jahren im Bürgerrat ihren Rücktritt erklärt. Die übrigen Mitglieder des Bürgerrats stellen sich zur Wiederwahl. Seitens der Rechnungsprüfungskommission stellen sich alle drei Mitglieder zur Wiederwahl. Beschlüsse der Wahlversammlung vom 27. September 2021 Das Protokoll der Bürgergemeindeversammlung vom 3. Mai 2021 wurde genehmigt. Das revidierte Besoldungsreglement der Bürgergemeinde Unterägeri wurde einstimmig angenommen.  Erneuerungswahlen für die Amtsdauer 2022-2025 Mitteilung der erfolgten Einbürgerungen…

  • Bürgergemeindeversammlung,  Termine

    Bürgergemeindeversammlung 2021

    Die Versammlung fand statt am 3. Mai 2021, 20.00 Uhr in der AEGERIHALLE. Hier finden Sie die Rechnung 2020 und das Budget 2022. Beschlüsse der Bürgergemeindeversammlung vom 3. Mai 2021 Das Protokoll der Bürgergemeindeversammlung vom 23. November 2020 wurde genehmigt. Die Jahresrechnung 2020 wurde einstimmig angenommen.  Das Budget 2022 wurde einstimmig genehmigt. Für das Jahr 2022 wird ein Rabatt von 1% auf die Einkommens- und Vermögenssteuern des kantonalen Einheitsansatzes gutgeheissen und genehmigt. Der für die Jahre 2023-2026 vorgelegte Finanzplan wurde zur Kenntnis genommen. Mitteilung der erfolgten Einbürgerungen durch den Bürgerrat. Die Einbürgerungen wurden zur Kenntnis genommen. Rechtsmittelbelehrung Gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse kann gemäss § 17 Abs. 1 des Gemeindegesetzes (GG; BGS 171.1)…